Gut leben mit Hochbegabung!
 

Aktuelle Online-Vorträge

24.6.2021, 15:00 bis 16:00 Uhr

JugendOnlineEvent Orientierungswoche 2021

Mein eigener Chef sein – kann ich das? Der ProfilPASS für die Selbstständigkeit

Hast du schon mal daran gedacht, zukünftig dein eigener Chef zu sein? Zum Thema „Unternehmer sein“ gehört neben Kenntnissen rund um Buchführung, Recht und Marketing auch die Persönlichkeit des Unternehmers. In meinem Vortrag stelle ich den ProfilPASS für die Selbstständigkeit vor. Mit ihm ermittelst du, inwieweit du über 13 Kompetenzen verfügst, die ein Gründer mitbringen sollte, um erfolgreich ein Unternehmen zu führen.

Informationen zur kostenfreien Teilnahme: https://jugend-online-event.de/orientierungswoche/

Link zur Veranstaltung: https://events-emea4.adobeconnect.com/content/connect/c1/902249822/en/events/event/shared/5504674715/event_landing.html?sco-id=5887897418&_charset_=utf-8

Juli/August 2021

2021 Virtual World Conference "Developing the Future of Gifted Education"

How to support gifted students to develop their talents in non-formal and informal settings

The objective is to support gifted students to develop their individual talents. To achieve this goal, Largo´s concept of “fit” versus “misfit” (Largo & Jenni, 2007) is applied to get an idea of the student´s needs. The ProfilPASS tool (German Institute for Adult Education, n.d.) is used to assess the student´s skills acquired in various settings. Examples for appropriate activities in different domains and in non-formal and informal settings will be presented.  

References:

1. German Institute for Adult Education (n.d.). KISS: Knowing Interests – Showing Skills. Retrieved from https://www.profilpass-international.eu/index.php?article_id=127&clang=1

2. Largo, R.H. & Jenni, O.G. (2007). Das Zürcher Fit-Konzept. Psychiatrie, 1, 19–26.

Informationen zur Teilnahme: https://worldgifted2021.com/

 



August/September 2021

17th International ECHA Virtual Conference "Gifts and Talents: Values for the Future"

How to deal with underachieving and twice- or multi-exceptional students

Our objective is to help underachieving and twice- or multi-exceptional learners to develop their talents (in school and beyond).

We use Largo´s concept of “fit” versus “misfit” (Largo & Jenni, 2007; Largo, 2002; Brunner, 2017). In this concept a misfit occurs when there is a mismatch between the individual´s needs and the environment´s demands.

Hoyningen-Süess & Gyseler (2006) distinguish three different kinds of misfit:

  • classical misfit as a mismatch between the person´s needs and his or her environment,
  • internal misfit as a mismatch within the individual,
  • external misfit as a mismatch between different protagonists in the environment.

Depending on the kind of misfit different measures are to be taken to help the student to develop his or her talents. The results are proving successful in further training of teachers on the lower and upper secondary level and of special education teachers to be applied in the school context. Another field of successful application is counselling and coaching of underachieving and twice- or multi-exceptional learners in out-of-school settings.

References

Brunner, E. (2017). Wenn die Hochbegabung zur Belastung wird: Das Beispiel Minderleistung. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 23 (1), 14-20.

Hoyningen-Süess, U. & Gyseler, D. (2006). Hochbegabung aus sonderpädagogischer Sicht. Bern: Haupt.

Largo, R. H. (2002). Kinderjahre: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung (6th ed.). München: Piper.

Largo, R.H. & Jenni, O.G. (2007). Das Zürcher Fit-Konzept. Psychiatrie, 1, 19–26.

Informationen zur Teilnahme: https://echa2021.org/en/content/conference/about-the-conference/online.html

Vergangene Online-Vorträge

30.4.2021

6. Online-Symposium Begabungsförderung

Mehrfach außergewöhnlich: ein außergewöhnlicher Umgang mit Hochbegabung, Leserechtschreibschwäche und weiteren Besonderheiten

In meinem Vortrag stelle ich meinen Ansatz und meine Erfahrungen im Umgang mit Hochbegabung, Leserechtschreibschwierigkeiten und weiteren Besonderheiten vor. Dazu verfolgen wir den Bildungsweg eines Jungen mit diesen Besonderheiten und die Qualität eines stärkenorientierten Ansatzes. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit mir über den Vortrag auszutauschen.

Folien können kostenfrei heruntergeladen werden: http://www.talentcentre.de/veranstaltungen/vergangene-veranstaltungen/symposium-begabungsfoerderung/begabung-und-lrs.shtml

19.5.2021

Fachtag Begabungsförderung Berlin

Außergewöhnliche und außerschulische Wege in der Begabungsförderung

In diesem interaktiven Workshop stelle ich konkrete Maßnahmen sowie Lerngelegenheiten und –orte zur Förderung von besonderen Begabungen und ihre Wirkung vor. Mentoring, Enrichmentmaßnahmen sowie der Erwerb von Zusatzqualifikationen (eigenständiges Lernen mit MOOCs) stehen dabei im Mittelpunkt. Außerdem werden verschiedene Tools zur Beratung aus der ProfilPASS-Familie erläutert.

Mein Vortrag "Außergewöhnliche und außerschulische Wege in der Begabungsförderung Berlin, Mai 2021"
Vortrag Berlin_Mai 2021_OER_Oncampus.pdf (200.94KB)
Mein Vortrag "Außergewöhnliche und außerschulische Wege in der Begabungsförderung Berlin, Mai 2021"
Vortrag Berlin_Mai 2021_OER_Oncampus.pdf (200.94KB)







 

Infos
LinkedIn