Gut leben mit Hochbegabung!
 

 

Aktuelle Online-Vorträge

30.7.2021, 14:00 bis 16:00

8. Online-Symposium Begabungsförderung

Mia Rix und Kerstin Brausewetter: Kreativität und Kreation: eine junge Künstlerin im Gespräch

Informationen zur kostenfreien Teilnahme: http://www.talentcentre.de/veranstaltungen/index.shtml?fbclid=IwAR1lVXvSsM_psS1fZ9jaGR-cZKMwaDdfIYz0fNbdeKp75u--3QZmcfWEEfw

Juli/August 2021

2021 Virtual World Conference "Developing the Future of Gifted Education"

How to support gifted students to develop their talents in non-formal and informal settings

The objective is to support gifted students to develop their individual talents. To achieve this goal, Largo´s concept of “fit” versus “misfit” (Largo & Jenni, 2007) is applied to get an idea of the student´s needs. The ProfilPASS tool (German Institute for Adult Education, n.d.) is used to assess the student´s skills acquired in various settings. Examples for appropriate activities in different domains and in non-formal and informal settings will be presented.  

References:

1. German Institute for Adult Education (n.d.). KISS: Knowing Interests – Showing Skills. Retrieved from https://www.profilpass-international.eu/index.php?article_id=127&clang=1

2. Largo, R.H. & Jenni, O.G. (2007). Das Zürcher Fit-Konzept. Psychiatrie, 1, 19–26.

Informationen zur Teilnahme: https://worldgifted2021.com/


How to support gifted students to develop their talents in non-formal and informal settings
Vortrag_WCGTC21_Jul 2021_OER.pdf (228.35KB)
How to support gifted students to develop their talents in non-formal and informal settings
Vortrag_WCGTC21_Jul 2021_OER.pdf (228.35KB)


10.8.2021, 18:00 bis 18:45

Das GRETA-Kompetenzmodell und sein Nutzen für Coaches und Beratende

Dienstagsumsechs - lädt Hanna Sostak zum Live Call ein. Wir sprechen über das GRETA-Kompetenzmodell und wie Coaches und Beratende es für die eigene Standortbestimmung nutzen können.

Hier ist der Link zum Event: https://us02web.zoom.us/j/86850869474
(Meeting-ID: 868 5086 9474)

16.8.2021, 17:00 bis 18:30

Vorstellung des neuen Fachportals "Zeitgemäße Bildung" bei WirLernenOnline #WLO

Fortbildungsmontag - die Fachredaktion "Zeitgemäße Bildung" stellt das neue Fachportal vor und lädt zum eigenständigen Entdecken von Materialien für einen zeitgemäßen Unterricht ein.

Hier ist der Link zum Event: https://us02web.zoom.us/s/86112602695

19.8.2021, 15:00 bis 17:00

Kostenlose und geprüfte Unterrichtsmaterialien und Inspirationen für den Unterricht mit der Plattform "WirLernenOnline“ - digitales Sommerangebot

In dieser Fortbildungsveranstaltung erkunden wir gemeinsam die Online-Plattform „WirLernenOnline“, die sowohl kostenlose und geprüfte Unterrichtsmaterialien für viele Unterrichtsfächer, als auch Informationen und Anregungen zu Medienbildung und zeitgemäßer Bildung liefert.
Wir lernen den Aufbau der Online-Plattform kennen, stöbern einzeln oder in Kleingruppen nach eigenen Schwerpunkten in den Fachportalen und stellen uns gegenseitig unsere Ergebnisse vor. Abschließend werden Fragen zur Nutzung der Plattform beantwortet und bei Interesse Möglichkeiten der Mitarbeit vorgestellt.

Informationen zur kostenfreien Teilnahme: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=125180

2.9.2021, 14:30 - 15:15

17th International ECHA Virtual Conference "Gifts and Talents: Values for the Future", Parallel session 13.3.; Room 3 - Joana Vasconcelos

14329 - How to deal with underachieving and twice- or multi-exceptional students

Our objective is to help underachieving and twice- or multi-exceptional learners to develop their talents (in school and beyond).

We use Largo´s concept of “fit” versus “misfit” (Largo & Jenni, 2007; Largo, 2002; Brunner, 2017). In this concept a misfit occurs when there is a mismatch between the individual´s needs and the environment´s demands.

Hoyningen-Süess & Gyseler (2006) distinguish three different kinds of misfit:

  • classical misfit as a mismatch between the person´s needs and his or her environment,
  • internal misfit as a mismatch within the individual,
  • external misfit as a mismatch between different protagonists in the environment.

Depending on the kind of misfit different measures are to be taken to help the student to develop his or her talents. The results are proving successful in further training of teachers on the lower and upper secondary level and of special education teachers to be applied in the school context. Another field of successful application is counselling and coaching of underachieving and twice- or multi-exceptional learners in out-of-school settings.

References

Brunner, E. (2017). Wenn die Hochbegabung zur Belastung wird: Das Beispiel Minderleistung. Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik, 23 (1), 14-20.

Hoyningen-Süess, U. & Gyseler, D. (2006). Hochbegabung aus sonderpädagogischer Sicht. Bern: Haupt.

Largo, R. H. (2002). Kinderjahre: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung (6th ed.). München: Piper.

Largo, R.H. & Jenni, O.G. (2007). Das Zürcher Fit-Konzept. Psychiatrie, 1, 19–26.

Informationen zur Teilnahme: https://echa2021.org/en/content/conference/about-the-conference/online.html

How to deal with underachieving and twice- or multi-exceptional students
Presentation_ECHA_Underachieving students_download.pdf (241.76KB)
How to deal with underachieving and twice- or multi-exceptional students
Presentation_ECHA_Underachieving students_download.pdf (241.76KB)

Teil 1: 21.09.2021 von 13:30 bis 17:30
Teil 2: 05.10.2021 von 13:30 bis 17:30
Teil 3: 16.11.2021 von 13:30 bis 17:30

Dreiteilige, kostenfreie Lehrkräftefortbildung: Inklusive Schule - Biologie inklusiv online unterrichten

Wie kann ich Biologie inklusiv online unterrichten? Dieser Frage wollen wir in dieser dreiteiligen Fortbildungsreihe nachgehen.
Dazu erkunden wir gemeinsam Angebote der Online-Plattform „WirLernenOnline“, die sowohl kostenlose und geprüfte Unterrichtsmaterialien für viele Unterrichtsfächer, als auch Informationen und Anregungen zu Medienbildung und zeitgemäßer Bildung liefert, und testen sie in unserem eigenen Unterricht.

Modul 1: Kennenlernen der Online-Plattform „WirLernenOnline“
Wir lernen den Aufbau der Online-Plattform kennen, stöbern einzeln oder in Kleingruppen nach eigenen Schwerpunkten in den Fachportalen und stellen uns gegenseitig unsere Ergebnisse vor. 

Modul 2: Planung einer eigenen Unterrichtseinheit mit Material von „WirLernenOnline“
Wir planen eine eigene, kurze Unterrichtseinheit mit Materialien aus verschiedenen Portalen der Plattform. Neben dem Fachportal Biologie sind beispielsweise die Fachportale Nachhaltigkeit, Zeitgemäße Bildung, Lernen lernen und Medienbildung sowie Open Educational Resources (OER) prinzipiell interessante Anknüpfungspunkte für unsere Unterrichtsplanung. Lösungen für Herausforderungen bei der Binnendifferenzierung nach oben oder unten bzw. bei der barrierearmen Gestaltung unserer Unterrichtseinheit versuchen wir gemeinsam zu finden.
Der Praxistest der in Modul 2 geplanten Unterrichtseinheit im Unterricht soll im Zeitraum bis zu Modul 3 erfolgen. 

Modul 3: Praxistest „Biologie inklusiv online unterrichten“ – wie geht es in unserem Fachunterricht zukünftig weiter?
Wir haben uns jetzt theoretisch mit der Plattform „WirLernenOnline“ beschäftigt und in der Praxis diverse Erfahrungen damit gesammelt. Wir stellen uns unsere Ergebnisse im Plenum vor und überlegen, was sich bewährt hat und was eher nicht. Aus unseren Erfahrungen ziehen wir Schlüsse für die zukünftige Gestaltung unseres Unterrichts.

Informationen zur kostenfreien Teilnahme an allen drei Modulen: https://vedab.de/veranstaltungsdetails.php?vid=125540

Vergangene Online-Vorträge

30.4.2021

6. Online-Symposium Begabungsförderung

Mehrfach außergewöhnlich: ein außergewöhnlicher Umgang mit Hochbegabung, Leserechtschreibschwäche und weiteren Besonderheiten

In meinem Vortrag stelle ich meinen Ansatz und meine Erfahrungen im Umgang mit Hochbegabung, Leserechtschreibschwierigkeiten und weiteren Besonderheiten vor. Dazu verfolgen wir den Bildungsweg eines Jungen mit diesen Besonderheiten und die Qualität eines stärkenorientierten Ansatzes. Anschließend besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit mir über den Vortrag auszutauschen.

Folien können kostenfrei heruntergeladen werden: http://www.talentcentre.de/veranstaltungen/vergangene-veranstaltungen/symposium-begabungsfoerderung/begabung-und-lrs.shtml

19.5.2021

Fachtag Begabungsförderung Berlin

Außergewöhnliche und außerschulische Wege in der Begabungsförderung

In diesem interaktiven Workshop stelle ich konkrete Maßnahmen sowie Lerngelegenheiten und –orte zur Förderung von besonderen Begabungen und ihre Wirkung vor. Mentoring, Enrichmentmaßnahmen sowie der Erwerb von Zusatzqualifikationen (eigenständiges Lernen mit MOOCs) stehen dabei im Mittelpunkt. Außerdem werden verschiedene Tools zur Beratung aus der ProfilPASS-Familie erläutert.

Mein Vortrag "Außergewöhnliche und außerschulische Wege in der Begabungsförderung Berlin, Mai 2021"
Vortrag Berlin_Mai 2021_OER_Oncampus.pdf (200.94KB)
Mein Vortrag "Außergewöhnliche und außerschulische Wege in der Begabungsförderung Berlin, Mai 2021"
Vortrag Berlin_Mai 2021_OER_Oncampus.pdf (200.94KB)




1.7.2021

Mein eigener Chef sein – kann ich das? Der ProfilPASS für die Selbstständigkeit       

Hast du schon mal daran gedacht, zukünftig dein eigener Chef zu sein? Zum Thema „Unternehmer sein“ gehört neben Kenntnissen rund um Buchführung, Recht und Marketing auch die Persönlichkeit des Unternehmers. In meinem Vortrag stelle ich den ProfilPASS für die Selbstständigkeit vor. Mit ihm ermittelst du, inwieweit du über 13 Kompetenzen verfügst, die ein Gründer mitbringen sollte, um erfolgreich ein Unternehmen zu führen.

Mein Vortrag "Mein eigener Chef sein – kann ich das? Der ProfilPASS für die Selbstständigkeit – Juni 2021""
Gründung_Juni 2021.pdf (117KB)
Mein Vortrag "Mein eigener Chef sein – kann ich das? Der ProfilPASS für die Selbstständigkeit – Juni 2021""
Gründung_Juni 2021.pdf (117KB)



 

Infos
LinkedIn